Traum- und Phantasie-Reisen / KIP

Katathym-imaginative Psychotherapie (KIP)


Was bewirken Traum- und Phantasiereisen?

Traum- und Phantasiereisen sind eine äusserst wirksame Form des Gefühlsmanagements. Traum-, Phantasie- und Trance-Reisen sind eine meditative, geführte Innenschau. Es geht um einen Besuch, in unserem Innersten: in der Parallelwelt der Reflexionen, Bilder, Erinnerungen, Vorstellungen, Wünsche. Wir sind ganz bei uns, wenn wir in eine Traum- und Phantasiereise eintauchen. Die inneren Bilder können, unabhängig von unserem bewussten Willen, zur kreativen Problemlösung und somit zur Stärkung der Persönlichkeit führen. 

 

Im Alltag herrscht das rationale Bewusstsein, die Ebene der einfachen Logik. Alles scheint berechenbar. Intuition hat hier keinen Platz. Aber darunter liegen verborgene Räume von grosser Kraft. Traumreisen sind gesund für die Psyche, da sie, wie auch der Schlaf, eine Verbindung von Gedanken und Gefühle ermöglicht, die somit nicht verdrängt werden. In der Tiefenentspannung der Traumreisen können die alten inneren Bilder, mit neuen Gefühlen verbunden werden, und so im Gehirn eine heilende Spur gelegt werden.

 

Das sind Ihre Vorteile der Traum- / Phantasie-reisen

  • Sie können aus Ihrem Alltag aussteigen, abschalten und zur Ruhe kommen
  • Sich mit Ihren echten und wahren Gefühlen verbinden
  • Ihrer eigenen Kreativität und Fantasie begegnen
  • Verpasste Lernprozesse nachholen
  • Kraft für einen Neuanfang, oder ein tiefes Ja, zu sich selbst finden.
  • Biographisch bedingte Blockaden überwunden
  • Unbewusste und kreative Lösungen für den Alltag entwickeln

Mehr noch, als die nächtlichen Träume, sind die Traumreisen ein Königsweg zu dem, was uns im Innersten zusammenhält. Durch Auseinandersetzung auf der Gefühlsebene, sei dies bewusst oder unbewusst ändern sich Einstellungen, Haltungen und Bewertungen. Wir wissen heute, wie ungeheuer wichtig diese Ausflüge in die Innenwelt, für die Persönlichkeitsentwicklung und die geistige Gesundheit sind.

 

Man sollte nie, die Macht der Träume und den Einfluss des menschlichen Geistes (Fantasie) unterschätzen.