Psychosomatik

Hypnotherapie bei psychosomatischen Beschwerden

Mit dem hypnotherapeutischen Vorgehen, bei der Psychosomatik, können Symptome - teils überraschend schnell - verändert, abgebaut und neu bewerten werden. Hypnose ist wie eine Brücke zwischen psychischen und somatischen Prozessen. Sie nutzt körperliche Reaktionen, um psychische Erfahrungen zu symbolisieren und mentale Symbolisierungen für körperliche Prozesse. Daher ist Hypnose, in besonderem Masse geeignet, bei psychosomatischen und somatoformen Störungen zu intervenieren. Zu den Vorteilen der Hypnosetherapie gegenüber einer pharmakologischen Behandlung zählt, der völlige Wegfall von Nebenwirkungen. 

 

befreien Sie sich mit Hypnose vom pschosomatischen Schmerz

Der psychosomatische Schmerz, unter anderem; Reizdarm, Hauterkrankungen, Asthma und zahlreiche andere Schmerzformen, hat eine Schutzfunktion für die gesamte Person bzw. ist ein Warnsignal, das auf einen (früheren oder aktuellen) Mangel hinweist. Wie der Schmerz selbst, so befindet sich dieser Mangel auf der unwillkürlichen Funktionsebene, die für die Klienten mit psychosomatischen Schmerzen ein weitgehend unbekanntes Terrain ist. Diese Region aufzuschließen und bewohnbar zu machen, indem der Forderung des Schmerzes nachgekommen wird, ist Aufgabe der Hypnosetherapie. Dabei gilt es das Thema zu finden, das sich meist im Gegenteil dessen verbirgt, was im willkürlichen System »zu viel« vorhanden ist. In Ihren uralten Muster verbirgt sich intuitives Wissen.

 


Falls Sie noch nie eine hypnosetherapeutische Behandlung erlebt haben, haben Sie sicher einige Fragen. Vielleicht kann die Auflistung mit den am häufigsten zur Hypnose gestellten Fragen einige davon beantworten.

Lassen Sie sich beraten!

Ich freue mich Sie in einem unverbindlichen Erstgespräch kennen zu lernen, zur Abklärung der Problematik und Ihrer Ziele. Ich informiere Sie, über die Möglichkeiten der Hypnose und beantworte gerne alle Ihre Fragen. Ebenfalls werden wir eine Einführungshypnose durchführen, in der Sie diesen wunderbaren, hypnotischen Trancezustand erleben können.

 

Kosten

  • Erstgespräch inkl. Einführungshypnose - CHF 190.-, 1.5 Std.
  • Einzel-Setting, in Zürich - CHF 160.- pro Stunde. 

 »weitere Infos zu den Preisen 

 

Anzahl und Dauer

Die Anzahl der Sitzungen ist individuell. Um messbare Erfolge zu erzielen, rechnen Sie bitte mit mindestens 3 - 5 Sitzungen, von 1 - 1.5 Std. Sie erfolgen in einem Abstand von 1 - 2 Wochen.

 


Für eine Terminvereinbarung steht Ihnen mein Sekretariat gerne zur Verfügung

+41 (0)79-244 5331 von Montag - Freitag, zwischen 7:00 - 19:00 Uhr

 

Sie können aber auch schnell und einfach über das unten stehende Kontaktformular, kontakt mit mir aufnehmen,

mit dem Vermerk: "Psychosomatik"